Nederlands English Français Deutsch
Werkzeuge

Selbst Whiken durch die Sahara

Veröffentlicht am 09 Januar 2010 00:00 (431 mal angesehen) 0Kommentare

Möchtest du selbst eine besondere Tour machen mit einem Whike-Liegerad? Dafür gibt es nun eine Möglichkeit, alles ist geregelt.

Whiken in der Sahara

Vom 26. Februar bis zum 10. März 2010 lade ich, Fredjan Twigt, dich gern ein zur zweiten White-Tour durch die West-Sahara. Ich suche insgesamt 5 Teilnehmer.

Die Reise

In 8 Etappen werden wir 1100km radsegeln durch eine beeindruckend leere Landschaft. Die Route führt vor allem über die gute Küstenstraße N1 von Tiznit nach Dahkla. Die Tour wird von einem Fahrzeug mit Fahrer und Koch begleitet werden. Dieses transportiert auch das Gepäck. Ich habe diese Tour im vergangenen November schon einmal gemacht. Es ist ein Erlebnis, das ich jedem nur empfehlen kann. Für alle Mahlzeiten ist gesorgt (Frühstück, Mittag, Abendessen). Wir schlafen in Zelten, manchmal auf Campingplätzen, oft aber auch auf dem freien Feld unter einem beeindruckenden Sternenhimmel. In dieser Jahreszeit ist es noch nicht so heiß und die Winde kommen - statistisch gesehen - zuverlässig aus nördlichen Richtungen. Ideale Voraussetzungen also. In der Nacht ist die Temperatur angenehm, es kühlt sich nicht stark ab, da wir in der Nähe des Ozeans bleiben. Es ist eine Tour für Liebhaber von Abenteuern, die improvisieren können und ohne den Komfort von 5 Sternen die beeindruckende Umgebung genießen können.

Das Programm:

  • Tag 1 Ankunft in Agadir, Transfer nach Tiznit

  • Tag 2 Tiznit- Sidi ifni, 75 km

  • Tag 3 Ruhetag in Sidi ifni

  • Tag 4-10 Sidi ifni - Dahkla in 6 Etappen von durchschnittlich 150 km

  • Tag 11 Ruhetag (Strand, Möglichkeit zum (Kite)Surfen)

  • Tag 12 Transport nach Agadir

  • Tag 13 (10. März) Abreise aus Agadir

Fotos

Für einen Fotoeindruck kannst du meinen Reisebericht lesen oder auf Youtube schauen.

Die Kosten:

Die Kosten für die Reise sind 1850,- Euro. Dies ist inklusive einer wundervollen Tour, 3 Mahlzeiten pro Tag, alle Transfers, Zelte, Campingplätze etc., exklusive der übrigen Aufenthaltskosten, Flug und Versicherungen. Wenn du selbst kein Whike hast, kann dieses bei Whike BV. gemietet werden. Dafür habe ich ein Spezialangebot für Teilnehmer gemacht, wodurch ein Whike für 500,- Euro für die gesamte Reise gemietet werden kann. Der Transport des Whike nach Agadir und zurück nach Amsterdam kostet noch einmal 150,- Euro.

Ein Hin- und Rück-Ticket von Amsterdam nach Agadir kostet ungefähr 400,- Euro.

Angesichts der nur noch kurzen Vorbereitungszeit bitte ich dich, schnellstmöglich zu reagieren, wenn du gern teilnehmen möchtest. Deine Teilnahme ist definitiv nach dem Empfang der Anzahlung von 1000,- Euro.

Ich organisiere diese Tour selbst, da ich gern noch einmal in einer günstigeren Jahreszeit mit einer kleinen Gruppe dort hin möchte. Ich nehme alle organisatorischen Dinge auf mich, aber ich bin kein Reisebüro. Ich mache dabei auch keinen Gewinn und habe in meiner Berechnung alle Kosten durch 6 geteilt. Für alle Teilnehmer gilt dann auch die Verantwortlichkeit, sich selbst zu versichern etc.. Es ist also keine vollständig organisierte Reise.

Die Reise findet statt bei ausreichend Teilnehmern. Natürlich bekommst du die vollständige Anzahlung zurück, sollte die Reise unverhofft nicht stattfinden.

Anmerkungen

Solltest du keine Erfahrung haben mit dem Whike, dann empfiehlt sich ein Kennenlernen mit dem Rad vor der Abreise. Das Whike ist ein dreirädriges Liegerad, dadurch stabil und ansich einfach zu fahren. Mit einer gesunden Kondition ist die Tour gut zu machen.

Es besteht auch die Möglichkeit, am Ende der Tour länger zu bleiben. In Dahkla ist ein Flugplatz für diejenigen, die per Flugzeug zurück nach Agadir wollen (begrenzter Flugplan und nicht inbegriffen). Es gibt fantastische (Kite)Surf-Möglichkeiten, auch für Anfänger.

Für mehr Informationen und praktische Dinge und/oder Anmeldung kannst du Kontakt aufnehmen mit mir:

Fredjan Twigt Tel.: 0031 (0) 6 54763157

Mail: Fredjan

Redactie

Kommentare (0)

Ligfiets.net 2.0

Inhalte der Webseite

E: redactie@ligfiets.net

Technik der Webseite

E: webmaster@ligfiets.net

NVHPV

E: nvhpv@ligfiets.net
T: +31 172 23 34 52
KvK: 40259675
Mehr Information
Mitglied werden und beenden