Nederlands English Français Deutsch
Werkzeuge

Entwicklung von Verkleidungsformen

Veröffentlicht am 22 Februar 2010 00:00 (108 mal angesehen) 0Kommentare

In den vergangenen Tagen kam eine Reihe interessanter Entwicklungen im Bereich der dreirädrigen Streamliner im Internet vorbei.

Im Artikel auf Trisled im Januar steht ein Bericht mit Fotos unter dem Titel "Aguila goes full circle". Es sieht so aus, als ob die Verkleidung, mit der das Team nun fährt, verdächtig ähnlich ist zu der Verkleidung, mit der mal alles begann.Vor Kurzem hatten wir eine Nachricht über den Streamliner Nedervector, eine Abstammung vom Vector, der zum Verkauf steht.
Zu unserer Überraschung wird auch in dem Sektor noch entwickelt, es gibt sogar eine neue Webseite namens x-vector.nl, die davon berichtet.Auf Slashdot sah ein Leser ein sehr stromlinienförmiges Auto, das sehr flach gebaut ist. Es sieht jedoch schon nach einer anderen Verkleidung aus als die, die momentan bei Velomobilen verwendet wird.Auch interessant ist die Diskussion im Ligfietsforum, in der auf den Einfluss des eigenen Gewichts eines Fahrzeugs auf den Rollwiderstand eingegangen wird. Dabei scheint das Gewicht schon ein wichtiger Faktor zu sein.

Redactie

Kommentare (0)

Ligfiets.net 2.0

Inhalte der Webseite

E: redactie@ligfiets.net

Technik der Webseite

E: webmaster@ligfiets.net

NVHPV

E: nvhpv@ligfiets.net
T: +31 172 23 34 52
KvK: 40259675
Mehr Information
Mitglied werden und beenden